Wenn Du den Notruf 112 wählst bekommst Du professionelle Hilfe. Das weiß eigentlich jeder – und jeder geht davon aus dass dann auch Hilfe kommt. Doch was sind das für Männer und Frauen die nach spätestens 8 Minuten bei Dir sind?

In Ramstein sind das die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr. Freiwillig bedeutet dabei, dass diese Leute kurz bevor sie bei dir eingetroffen sind noch zu Hause oder auf ihrem Arbeitsplatz waren. Anders als in Städten ab 90.000 Einwohnern – und davon ist Ramstein-Miesenbach noch weit entfernt – muss die Gemeinde keine Berufsfeuerwehr vorhalten (siehe: warum gibt es in Ramstein eigentlich eine Freiwillige Feuerwehr?).

Jetzt denkt sich der Eine oder Andere vielleicht: „Und die Freiwilligen können mir helfen?“ Na klar, denn Freiwillige bedeutet nicht laienhaft. (siehe: Wie werden die Feuerwehrleute ausgebildet). Und was zählt ist das Ergebnis. Brennt ein Haus und die Feuerwehr fährt nach dem Einsatz wieder weg ist das Feuer aus – egal ob von einer Freiwilligen- oder einer Berufsfeuerwehr gelöscht.

Doch wie erfolgt die Alarmierung wenn doch die Feuerwache garnicht besetzt ist? Das lesen sie –> hier

Share This